Wir trauern um Helmut Haidenthaller


Nachruf

Helmut Haidenthaller wurde als zweites Kind von Franz und Franziska Haidenthaller am 10. März 1941 in Eberschwang/Oberösterreich geboren.

Nach seinem Schulabschluss in Obernberg/Oberösterreich wurde er als Filmvorführer ausgebildet und übernahm das elterliche Tonkino.

1968 ging er nach Bad Aibling und arbeitete als Bowling Mechaniker im U. S. Stützpunkt bis die Amerikaner 2004 abzogen. Nach dem Erwerb der Bowlingbahn durch seinen Neffen Johnny, betreute Helmut mit Johnny weiterhin als Mechaniker die Bowling Maschinen.

In den letzten Jahren kümmerte sich Helmut - wieder zu Hause in Eberschwang - um seinen kranken Bruder Adi.

Durch einen Schlaganfall in 2019 bedurfte Helmut selbst der Pflege. Nach einem kürzlich erlittenen Herzinfarkt und Nierenversagen ist Helmut am 9. April 2021 mit Gottes Segen friedlich eingeschlafen.

Beerdigung

Die Trauermesse mit anschließender Beerdigung findet am Freitag, den 16. April 2021 um 14:00 Uhr, in der Kirche in Eberschwang statt.
→ Christliche Kirche Eberschwang, Eberschwang 8, A-4906 Oberösterreich

Wer zur Beerdigung kommen möchte, bitte vorab bei Johnny unter double@johnnysbowling.de melden, da maximal 50 Personen anwesend sein dürfen.
An der Grenze muss man lediglich sagen, dass man zu einer Beerdigung fährt, ein negativer Covid-Test ist nicht erforderlich.